Test: PureVPN "der Anonymität VPN Marktführer" mit TOP Preis!



PureVPN ist mit der Anzahl der Standorte und Server absolut die Nummer 1 am VPN Markt. Mehr als 1 Million Teilnehmer und Software für wirklich jedes Gerät sind ungeschlagen. Auch preislich konnte sich PureVPN mittlerweile ganz gut und eher im Mittelfeld positionieren und auch damit viele neue Benutzer gewinnen.

Wer die Erfahrung und den Service eines Marktführers schätzt, für den führt kein Weg an einem näheren Blick auf PureVPN vorbei!

PureVPN Fakten:

  • Unternehmensstandort: HongKong
  • Verfügbare Server: 650++
  • Standorte in Länder: 141 
  • Verfügbare IP Adressen: 185.000+
  • Zahlungsarten: Mehr als 25+ Zahlungsarten, auch ANONYME sind verfügbar
  • Benutzerdatenspeicherung: NEIN keine Logfiles über Aktivitäten

PureVPN Testbericht, meine Erfahrungen

Als ich das erste Mal PureVPN installierte, das war vor ungefähr 5 Jahren,damals waren in der Software viele Funktionen untergebracht, einige davon waren nur als zusätzliche Optionen auswählbar und insgesamt war damit die Bedienung und auch Einstellungen unübersichtlich und verwirrend. Dazu kam, dass ich auf einigen Geräten Probleme mit der Installation hatte, was offenbar auf Bugs der Entwicklungsabteilung zurückzuführen. Darum war ich diesmal sehr gespannt auf die neueren Entwicklungen., Aus damals 50 verfügbaren Server wurde ja mittlerweile mehr als 450+ VPN-Server in 141 Ländern, da sollte sich doch einiges getan haben.

Anmeldung und Webseite von PureVPN

Die Webseite ist zum Teil in Deutsch übersetzt worden, dennoch hat Sie für mich keinen besonderen Preis dafür verdient. Zuviele Vorteile auf einer Seite dargestellt mit dutzenden Funktionen lassen mich nichts gutes erahnen. Dafür hat sich der Preis sehr positiv entwickelt. Ich kenne derzeit keinen Anbieter der ein derart großes Netzwerk um nur $4 pro Monat anbietet. Das ist toll.

Nach der Anmeldung geht es direkt in den Downloadbereich, dort sind beinahe unzählige Geräte aufgezählt. Allerdings sind diese Thematisch geordnet in Computer, Mobile Geräte und Andere Geräte. Das ist ziemlich übersichtlich. Positiv ist, dass auch seltener geräte wie Blackberry oder auch Spielekonsolen angeführt sind.

Kleine Software, einfach in der Bedienung

Die Installation auf meinem Windows Computer verläuft sehr schnell, der Grund ist, das die Software dafür offenbar sehr klein geworden ist. Gerade einmal 4MB reichen dafür aus. Nach der Installation gibt man wie gewohnt seine Benutzerdaten ein und schon ist man in einem geführten Auswahlverfahren angekommen. Was will ich tun? Anonymisieren? TV & Video Streamen? Zugriff auf gesperrte Inhalte erhalten? Filesharing betreiben? Das ist einmal einfach, denn direkt nach der Auswahl wird die erste Konfiguration bereits logisch ausgeführt und man kommt nur noch der geplanten Anwendung entsprechenden Auswahlmenü. In meinem Fall als erstes zur Auswahl der Länderstandorte für meinen “Zugriff auf gesperrte Inhalte” Ich hab die Wahl aus 141 Ländern, welche ich auch noch nach aktueller Verbindungsqualität sortieren kann. Das ist alles sehr sehr einfach und vor Allem ebenso rasch erledigt. TOP!

Meine Empfehlung für PureVPN

Ich kann PureVPN mittlerweile sehr auch an Neulinge empfehlen,
komplexe Konfigurationen werden einem sehr einfach abgenommen, alles bleibt übersichtlich und auch logisch organisiert. Die Anwendung ist trotz der Vielzahl an Möglichkeiten einfacher zu bedienen als viele andere! Empfehlenswert!

Geschwindigkeit im PureVPN Netzwerk

Ein derart großes Netzwerk wie das von PureVPN muss auch professionell gewartet werden, daher interessiere ich mich für die erreichbaren Geschwindigkeiten und Anbindungen der Server. Ich habe beinahe 50 Tests durchgeführt und kann generell feststellen, das es sich jeder Server offenbar nicht schwer tat, meine Daten so rasch als möglich zu verarbeiten. Auch die Verbindung zu den einzelnen Server geht sehr rasch. Bei manchen Anbietern dauert ein Serverwechsel bis zu 2 Minuten (Trennen, Neu verbinden) bei PureVPN ist das alles beinahe in wenigen Sekunden erledigt.

Unterstützte VPN-Protokolle von PureVPN

Angeboten werden OpenVPN, L2TP und PPTP VPN-Protokolle, wobei OpenVPN natürlich bei meiner Einstellung vorkonfiguriert war. Und das ist auch gut so, denn es ist zweifellos das sicherste Protokoll derzeit. Wählt man jedoch als geplante Tätigkeit den TV & Videostreammodus werden einige Standorte mit PPTP vermittelt. Das Protokoll ist zwar um einiges schneller als OpenVPN aber dafür auch weniger sicher. Ich habe herausgefunden, das dies vor allem bei abgelegenen Servern wie in "Neuseeland" oder auch "Belize" der Fall ist, vermutlich versuchen die Entwickler dadurch die Geschwindigkeit, die ja auch für TV&Videostreaming notwendig oder entscheidend sein kann zu optimieren. Ich kann damit leben da man dies ja auch manuell ändern könnte. Aber ich bin faul geworden, seit ich mit PureVPN arbeite, es geht einfach zu leicht.


Garantiert PureVPN Anonymität und Privatsphäre?

Bei dem Thema Anonymität bin ich immer etwas heikel, da es auch auf Basis von Vertrauen erfolgt und mir zu viele Anbieter bekannt sind, die dieses nicht verdienen. Der Standort des Unternehmens ist in HongKong, dort haben VPN-Anbieter eigentlich sehr gute Voraussetzungen für den Schutz der Daten auch gegenüber Gerichten oder Geheimdiensten. PureVPN verspricht dazu, keine Benutzeraktivitäten auf den Servern zu speichern und damit nicht in der Lage zu sein, behördliche Anfragen nach Nutzung von IP-Adressen oder Aktivitäten zu beantworten. Das kann man glauben, muss man aber nicht. darum habe ich Google gefragt :) Bei einer Million Kunden sollte es dazu Erfahrungen geben, aber ich habe keine negativen Berichte finden können. Das lässt mein Vertrauen wieder wachsen. Ich würde mich damit dennoch nicht nach Deutschland verbinden, da man den Behörden hier trotzdem nicht trauen kann, aber das muss man ja auch nicht, es gibt ja noch 140 andere Länder zur Auswahl.


SmartDNS Dienst von PureVPN

Mit dem SmartDNS ersetzt man die üblichen DNS Dienste die eventuell die Aktivtiäten der Benutzer aufzeichnen könnten, für mich ist das heute ein MUSS für jeden VPN-Anbieter. Daher hebe ich das nicht besonders hervor, auch wenn es gut ist das PureVPN das anbietet. Dazu wird über den DNS Dienst natürlich auch Webinhalte die in verschiedenen Ländern auch in deutschland gesperrt werden freigeschalten.

Proxies und Links  zu 350+ Webseiten mit Videoinhalten
Nicht jedes Mal wenn man nur TV oder Vidseo

Preise von PureVPN

PureVPN bietet wie die meisten Anbieter monatliche Tarife an. Inkludiert sind dabei alle möglichen Leistungen die ich am besten erst nach der Preisübersicht beschreiben werde:
  • 1 Monat $9,95
  • 6 Monate $44.95 ($7.29/Monat)
  • 12 Monate (Aktion) $49.95 ($4.16/Monat)

Inkludiert ist in jedem PureVPN Tarif:

  • Unlimitierter Zugang zu allen Servern
  • 5 Geräte kann man gleichzeitig nutzen
  • Nutzung des anonymen und aufzeichungsfreien SmartDNS Dienstes
  • Zugriff über Proxies zu mehr als 350+ verschiedene TV/Video Webseiten
  • 7 Tage Geld-Zurück-Garantie
  • Kundenservice 24h an 365 Tagen pro Jahr


Zahlungsmethoden von PureVPN

Man kann PureVPN jeden Tag im Jahr mit einer andere Zahlungsarten begleichen, so scheint es mir zumindest, irgendwie haben die Betreiber wohl Verträge mit jeden Zahlungsdienstleister rund um den Globus abgeschlossen. Also auch Sofortüberweisung Kreditkarten, Bitcoin, PayPal und eben hunderte Zahlungsmethoden mehr…

+ Positiv oder Stärken von PureVPN:

  • Enorme Anzahl an Serverstandorten in 141 Ländern
  • Sehr gute Geschwindigkeit
  • Vielfälltige Zahlungsmöglichkeiten
  • Anonymer DNS Server ohne Logfilespeicherung
  • Unterstützung von Filesharing und TV/Video durch eigene Server mit TOP Geschwindigkeiten
  • Einfachste Bedienung
  • Software für ALLE Geräte kostenlos verfügbar!
  • Preislich absolut TOP!
  • 5 Geräte gleichzeitig ONLINE möglich!

- Negativ oder Nachteile von PureVPN:

  • Leider nur in Englisch verfügbar

Besonderheiten:

  • 7 Tage Geld-Zurück-Garantie
  • Integrierte Firewall schützt auch vor Angriffen!
  • Exzellente Pingzeiten auch für Onlinegamer!
  • 5 gleichzeitige Benutzer oder Geräte möglich mit nur einem Benutzerkonto!!!

Meine Zusammenfassung:

PureVPN ist ein absolut professioneller Anbieter mit einem riesigen Netzwerk und vielen sehr guten Funktionen die die Sicherheit und Privatsphäre schützen helfen. Es gibt zum aktuellen Angebotspreis von weniger als $2/Monat keinen umfangreicheren und sicheren Service am Markt!



pureVPN Aktion 2015


purevpn ist mit der Anzahl der Standorte und Server absolut die Nummer 1 am VPN Markt.
Geschwindigkeit: 5/5 Absolut TOP Geschwindigkeit bei allen Anwendungen!
PureVPN
Date published: 01/18/2016
9.5 / 10 stars

Teilen...

Ähnliche Beiträge

Nächster
« Prev Post
Weitere Beiträge
Nächste Beiträge »